Donnerstag, 1. August 2013

Oops! I did it again...!

Das ist nicht in Thailand, sondern ein buddhistisches Zentrum, unweit von mir in CH!
Keine Sorge...ich bleibe der Schweizer Heimat treu, trotzdem hat es mich nun doch wieder gejuckt und der Flug nach Thailand, ist für Mitte Dezember gebucht.
Wo sonst, sollte ich meinen Urlaub verbringen wollen?
Ein wenig Fernweh spielt da mit, jedoch werden mich keine 10 Pferde so schnell wieder nach Kambodscha kriegen, dafür sind mir meine wenigen Urlaubstage schlicht zu wertvoll.
Am Sonntag "leckel" Paneng Gay muss einfach sein!

 Fast mystisch so am Morgen...
Berge....wie haben die mir gefehlt!?
Weiterhin, bereue ich meinen Entscheid von Anfang Jahr in keinster Weise.
Die Schweiz ist wahrlich ein paradiesisches Land, nur sieht man dies, wenn man zu lange hier lebt, wohl irgendwann nicht mehr und so ein langer Aufenthalt in SOA, öffnet  einem wirklich wieder die Augen für die Besonderheiten hier!
So ist jeder Arbeitstag in der Schweiz für mich, wie ein Urlaubstag, besonders da ich das grosse Glück habe, täglich in der Schweiz unterwegs zu sein.
Beruflich musste ich die ersten paar Wochen echt hart ran, da merkt man dann erst, wie man in gewissen Bereichen mental abbaut, wenn man mehr oder weniger in SOA herumlungert und nicht täglich hart gefordert wird im Beruf.
Nachträglich denke ich - das wirklich die Gefahr besteht, dass man mittelfristig (leicht) verblödet, wenn man nicht entsprechend regelmässig gefordert wird.
Diese Feststellung, würde dann wieder zu gemachten Beobachtungen, im Umfeld der Auswanderer bestens passen. (Sorry - aber da nehme ich mich ja nicht davon "aus"!)
Es ist also alles weiterhin wunderbar und natürlich zähle ich schon die Tage, bis ich meine Mädels wieder in Thailand sehen darf. 
Als mir vor zwei Monaten, ein schoener SLK 230 angeboten wurde, 
konnte ich nicht wiederstehen. (Auch wenn ich ihn nur selten fahre.)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Glückwunsch zum Auto! Ähnliches hatte ich auch mal, wunderbar damit durch die Berge zu cruisen! :-)

Wäre es jetzt noch schön warm, und nicht 8 Monate im Jahr nass und kalt, ja dann könnt ich es mir auch vorstellen in der Schwiez. :-)

Nunja kommst ja wieder und vielleicht wartet Nook noch auf dich? :-)

Eric hat gesagt…

Wie hier im Blog schon gelegentlich beschrieben, besteht die "starke mentale Verbindung zu Took" weiterhin.
So hat sie mich nach mehreren Wochen, genau an dem Tag per Skype angerufen, als ich den Flug gebucht habe.
Das gleiche passierte jetzt wieder, als ich mein Boutique Hotel gebucht habe, ich denke es werden tolle erste Tage in Thailand werden.
Gewisse Dinge, ändern sich zum Glück wohl nie...

Anonym hat gesagt…

Eric wenn das mal kein Zeichen ist!

Vielleicht war sie ja im Wat und hat dem Budda gespendet? :-)

Meine Mia sagt sie hat sich ganz toll einen Falang gewünscht und darum gebetet, dann bin ich erschienen! Echt wahr! Ich sag dann immer: "Sorry Tilak", da grinst sie von einem bis zum anderen Ohr. :-)

Buddas Wege sind unergründlich!

Anonym hat gesagt…

schoen das es dir gut geht, bist halt ein spiesser... nichts fuer ungut aber du hast es verkackt...xo zu sagen.
schweizer und der rest (europa) freune sich ueber solche zeitgenossen.
viel spass in der scheiss karre.
bitte keinen blog mehr

Eric hat gesagt…

"Verkacken" tun es eigentlich nur so bemitleidenswerte Figuren wie Du, die nicht einmal unter ihrem Namen einen Kommentar abzugeben wagen!
Wie armselig muss man drauf sein, wenn man nicht einmal mit seinem Vornamen, zu seinem Geschreibsel stehen kann?
Also erst einmal vor der eigenen Türe wischen...

Anonym hat gesagt…

Hallo Eric
Schön, dass es Dir in diesem überbevölkerten Zwergenstaat (noch) gut geht ;-) Ich jedoch trage mich mit dem Gedanken, all dem hier den Rücken zu kehren...
Vielleicht kommst ja auch Du wieder zu dieser Einsicht :-)
Francis

Anonym hat gesagt…

lage?

ich fliege freitag zurück nach europa, leider ziemlich kalt dort aber was solls.
ich werde thailand sehr vermissen! :-(

hoffe du hast einen super trip nach thailand!