Montag, 21. Februar 2011

Massage mit happy ending!

Jetzt werden sich die Blog-Leser wundern, dass es hier plötzlich schweinische Dinge zu lesen & sehen gibt, doch es ist halb so wild.
Unbedingt bis zum Schluss anschauen...5-5-5
Wenn ich mir die Blog-Statistik so durchsehe, dann sind "leider" viele der Suchbegriffe im Bereich:
  •  Massage / Happy End
  •  Bargirls
  •  Sex in Kambodscha
  •  Bordelle Sihanoukville
  •  Girls Kambodscha
  •  Ladyboys
  •  Puff Kambodscha
  • etc.
Wer nun als Urlauber mit dem Bedürfnis nach sexuellen Abenteuern, eine "seriöse" Massage mit entsprechenden Zusatzangeboten sucht, den muss ich wohl mindestens im Raum Sihanoukville in der Beziehung enttäuschen. Die Chance hier ein entsprechendes Angebot zu finden ist vermutlich geringer, als im umgekehrten Fall, eine Massage in Pattaya zu "entern", welche ihr Angebot nur auf brave Massagen beschränkt - sorry!
Natürlich gibt es in Sihanoukville auch Etablissements mit dem Vorwands-Schild "Massage" an der Strasse, jedoch können die Damen dort bestenfalls alles, was nichts mit Massage zu tun hat. 
Wie ich aus zuverlässiger Quelle hörte, sind in diesen Lokalen, die hygienischen Zustände auf den "Massageliegen" derart unterirdisch, dass ein Genforscher wohl ohne Probleme die Besucher der letzten Jahre ermitteln könnte - bei Bedarf - igitt! 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Happy now? Am besten gefallen hat mir der "Blow Job" :-))

Kirsche hat gesagt…

In Europa hat die Thaimassage allerdings überwiegend oft mit Prostitution zu tun, wie an der Fassade der entsprechenden Läden unschwer deutlich zu erkennen ist.
Und wenn der landen dann noch Thai-Fun heißt...